7. Oktober 2010 Off

Treffen der Freunde des BadSaarowBridgeClubs

Von in Kategorie: Allgemein

Liebe Freunde des BadSaarowBridgeClubs,

am letzten Wochenende haben wir uns auch wieder in Bad Saarow getroffen. Am Freitag davor hat Alberecht Krüger zu einem Besuch in seinem neuen Firmengebäude eingeladen. Es war nicht nur das Wetter, was uns beeindruckt hat. Das Gebäude mit seinen vielen Glaselementen macht einen freundlichen und offenen Eindruck auf seine Besucher. Und, wenn dann die Fertigungsflächen mit Arbeit gefüllt sind, was kann sich SENTECH noch mehr wünschen. Danke Albrecht, für Deine Einladung und Deine Erläuterungen zum Unternehmen.

In Bad Saarow selbst waren anwesend:

  • Josef Morgenthal
  • Horst Reichardt
  • Albrecht Krüger
  • Michael Milstrey
  • Markus Thamm
  • Joachim Ludwig
  • und 5 Partnerinnen.

Das Wetter hat sich gehalten und im Anschluß wurde auf dem oberen Flur des Hotels auf diesen schönen Tag angestoßen.
Der Abend klang in der „Feinkostinsel“ für alle Teilnehmer aus. Danach haben wir natürlich wieder sehr lange bei Gesprächen zusammengesessen.

Nächstes Treffen:
Wochenende 02. – 03. April 2011 in Eisenach. Wer möchte, kann natürlich schon am 31.03. oder 01.04.2011 anreisen. Bitte freihalten und Prioritäten setzen.

Genaueres werdet Ihr von Markus Thamm rechtzeitig erfahren.

7. April 2010 Off

Kurzer Bericht der letzten Aktivitäten

Von in Kategorie: Allgemein

Liebe Freunde des BadSaarowBridgeClubs,

ich bitte das lange Warten auf dieses Protokolls der letzten Aktivitäten zu entschuldigen, deshalb fasse ich einige Aktivitäten zusammen.

Vom 30. Oktober 2009 bis zum 01. November 2009 trafen sich wieder eine Reihe von Freunden des BSBC in Geising im Erzgebirge. Nicht nur aus Frankfurt / Oder und Dresden wurde angereist, nein, wir kamen aus Heidelberg, Spindlersmühlen, Jena, Chemnitz und LA in Geising zusammen.

Zum Treffen kamen:

  • Prof. Hans Richter mit Christa
  • Dr. Horst Reichardt mit Carla
  • Peter Krause mit Anne-Christin
  • Markus Thamm mit Dagmar
  • Tino Petsch mit Solveig und
  • Joachim Ludwig mit Andrea sowie als Gast
  • Herr Robert Weichert von PR-Piloten

Wieder wurde sehr lange über viele verschiedene Themen diskutiert und die Abende erinnerten sehr an die besten Zeiten in Bad Saarow. Gegen 3 Uhr war dann langsam Schluß.

Mit Herrn Weichert wurde zum Internetauftritt vereinbart, daß jeder seine Informationen zur Person und zum Unternehmen mitteilt und diese Informationen in die Website eingearbeitet werden. Weiterhin hat er zu prüfen, welche Domains „bsbc“ .com, .org, .eu, usw. frei sind. Angestrebt wird die .com, die derzeit noch zum Kauf angeboten wird. Der Internetauftritt soll so gestaltet werden, daß jedes Mitglied die Möglichkeit hat, Neuigkeiten selbst einzustellen, ohne einen Dienstleister zu bemühen.

Tino Petsch, Vorstandsvorsitzender der 3D-micromac AG, stellte sich und sein Unternehmen vor. Er wurde durch Joachim Ludwig als neues Mitglied im BSBC vorgeschlagen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen und wir begrüßen Tino Petsch als neues Mitglied in unseren Reihen.

Markus Thamm berichtete über seinen Wechsel zur Häcker Automation GmbH in Schwarzhausen.

Natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz. Ob die Wanderung am Nachmittag des Sonnabend oder der späte Spaziergang zur Eröffnung der Sachsen-Alm mit Fackeln und Glühwein oder Grog, es wurde viel miteinander gelacht.

Die beigefügten Fotos geben einen kleinen Eindruck wieder und sollten alle ansprechen, zu unseren Treffen zu kommen.

Zwei Tage nach unserem Treffen in Geising traf man sich in Berlin zum Technologietag wieder. Dort wurde unser Dr. Josef Morgenthal die Ehrenmitgliedschaft der GFWW verliehen, herzlichen Glückwunsch Josef. Auf dem Foto sind nicht nur die dort anwesenden Freunde des BSBC, Hans Richter, Josef Morgenthal, Michael Milstrey und Joachim Ludwig zu sehen. Heinz Kundert, President of SEMI Europe, ließ es sich nicht nehmen, mit uns auf ein Foto zu kommen.

Ein weiteres Highlight war die Messe productronica in München, wo sich einige Mitglieder zum wiederholten Male trafen. Markus Thamm gab seinen Einstand bei Häcker Automation gleich auf dem Messestand von Häcker, Tino Petsch besuchte seinen Stand zu Kundengesprächen am Mittwoch der Messewoche und Joachim Ludwig war auch die ganze Zeit für potentielle Kunden auf der Messe erreichbar. Auf den Fotos sind neben den Mitgliedern Markus Thamm, Tino Petsch und Joachim Ludwig auch noch Bernd Lange, Vorstand von LPKF und Dr. Ute Bergner, Geschäftsführerin der Vacom GmbH zu sehen.

Ich würde auch Ute Bergner als ein weiteres Mitglied im BSBC empfehlen. Es hat jeder die Möglichkeit sich unter www.vacom.de über dieses Unternehmen zu informieren. Ich selbst kenne Ute seit vielen Jahren. Nicht nur, daß wir an derselben Schule unser Abitur gemacht haben, wir haben auch schon in mehreren Projekten zusammengearbeitet und haben auch noch viel vor gemeinsam zu gestalten. Zum nächsten Treffen kann Sie aus persönlichen Gründen nicht kommen. Wenn keine Einwände bestehen, würde ich sie dann zum Treffen im Juni nach Bad Saarow einladen.

Nächstes Treffen:
26. – 28. Februar 2010 in Zermat/Schweiz
Genauere Informationen folgen.

Das soll es dann auch in der Kürze der Zeit gewesen sein.

Ach ja, ich bin derzeit in Hong Kong auf dem Laserkongreß ISL-Asia, welcher von Tino Petsch mit organisiert wurde. Er gab mir auch die Möglichkeit, im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag zu halten, danke Tino.

Beste Grüße aus Fernost
Joachim

COLANDIS GmbH
Joachim Ludwig
Geschäftsführer